Ausbildungen 2017:

- Wesensbeurteilung bei verschiedenen Rassen, SpassHundeUni,

  Dr. Esther Schalke, 3 Tage

- Ausbildung Trainingsspezialisten, WiMeTi 10Tage

- Hühnermodul 4, WiMeTi, 5Tage

- Top Trainer Weiterbildungstreffen, CH, A, DE

- Top Trainer Anforderungen erfüllen

 

 

2016

- Online Weiterbildungen 

- KVAK Weiterbildungstag Kanton AG

- Top Trainer Trainings Anforderungen erfüllen

  

2015 

- Hühner Seminar 1, 2 mit Bob Bailey & Parvene Farhoody

- Tiertrainingswoche in Belgien mit Viviane Theby

- Hühner Seminar 1, 2 und 3 mit Viviane Theby 

 

 

 

2014

Seminare bei Tierakademie Scheuerthof, Wittlich:

 

- Hühner Module 1, Top Trainer Ausbildung

 

- Hühner Module 3, Top Trainer Ausbildung

 

- Lerntheorie 

 

- Arbeiten nach Trainingsplan mit Bob Bailey & Parvene Farhoody

 

- Leinenagression mit Bob Bailey & Parvene Farhoody

 

 

 

                                  

 

                               

 

                                  

2012/13

ATN Fernstudium Hundepsychologie 

20.10.2012

Zertifizierte Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen -

Anisanum 

 

Ausbildungsinhalte:

- Anatomie und Funktion Verdauungstrakt, Dr.med.vet. Annette

  Liesegang

- Funktion der Haut , Dr.med.vet. Annette Liesegang

- Futterarten und Vor- und Nachteile der Fütterungsformen, Mary

  Kaufmann

- Kochen für Hund und Katze sowie Rohfütterung, Mary Kaufmann

- Gesetzbegung und Futtermittelrecht, Clemens Jehle

- Inhalsstoffe, Deklaration und Etikette leses, Clemens Jehle 

- Richtige Ernährung beim Junghund, Schwerpunkt Gelenke und Skelett,

  Dr.med. Natalie Dillizer 

- Zucht und Trächtigkeit, Laktation der Hündin und Kätzin, Dr.med.

  Natalie Dillizer

- Diätik: Futtermittelallergie und fütterungsbedingte Probleme bei Haut

  und Fell, Dr.med. Natalie Dillizer

- Diätik: Diabetes und Übergewicht, Herz, Tumor und Seniorfütterung,

  Dr.med. Natalie Dillizer

- Diätik: Magen und Darm, Bauchspeicheldrüse, Dr.med. Natalie Dillizer 

- Diätik: Leber, Niern und Harnwege, Dr.med. Natalie Dillizer 

- Rationsberechnung: Für gesunden Hund und Katze, selber kochen und

  Rohfütterung richtig    

  berechnen, Dr.med. Natalie Dillizer

- Rationsberechnung: Diätetik: Leber, Niere, Übergewicht, Harnsteine,

  Allergien, Tumor, Dr.med. Natalie Dillizer

- Gesundheitsphrophylaxe und Anamnese, Mary Kaufmann

- Existenzgründung, Mary Kaufmann

 

- Praxisbeispiele, Dr.med. Natalie Dillizer

28.06.2012

DOGSLUMBER®  Therapeutin für Hunde

 

Ausbildungsinhalte:

- Anatomie/ Physiologie/ Pathologie (Krankheitslehre) Dr. Tanja Hofhansl
- Verhalten des Hundes, Petra Friederichs
- Dogslumber: Entspannungstherapie; Dogslumber-Befund;

  Hundemassage; Stretching; Atemtherapie; Wärmetherapie;

  Slumbermassage; Dorntherapie, Jochen und Sabine Woßlick

- TTouch, Dipl. Biologin Karin Petra Freiling

2012: Seminare und Weiterbildungen

 

- Mobbing und Meuteagression, Dr. Udo Ganslosser

- Gene oder Umwelt, Dr. Udo Ganslosser

- Ringsekretariats-Grundkurs, SKG Bern

- Weiterbildungslehrgang KAVAK für Listenhunde

- Hunde in Bewegung, Dr. M. Fischer

21.12.2011

Fachspezifische, berufsunabhängige Ausbildung für kleine Tierheime

Anydog Ausbildungszentrum 

 

Ausbildungsinhalt: 

Dr. Ingo Rieger, Vertiefte Kenntnisse:

- Tierbetreuung

- Pflege von kranken und verletzen Tieren

- Fütterung (insb. Futterzusammensetzung, physiolog Futterbedarf,

  Beschäftigung in Zusammenhang mit der Futteraufnahme)

- Haltungsansprüche

- Gestaltung der Haltungsumwelt, die arttyp. Verhalten ermöglicht

- Aufzucht von Tieren

- Normalentwicklung von Jungtieren

- Ablauf einer normalen Geburt / Eiablage

- Häufigste Anzeichen von Geburtsstörungen / Legenot

- Vererbungslehre, Zuchtmethoden und Abstammungskontrollen

  Zuchtziele und Erbschäden

 

Grundkenntnisse:

- Rechtsgrundlagen, lic. iur. Daniel Jung

- Schonender Umgang mit Tieren, Dr. Ingo Rieger

- Hygiene (Räume und Gehege), Dr. med. vet.Elisabeth Goldinger-Keller

- Hygiene (Material und Personen), Dr.med.vet.Elisabeth Goldinger-Keller

- Prävention von Infektionskrankheiten, Dr. med. vet.Elisabeth

  Goldinger-Keller

- Verantwortung, Pflichten und Zuständigkeiten der betreuungs-

  verantwortlichen Person, Dr. Ingo Rieger

- Bau und Funktionsweise des Tieres, Dr. Ingo Rieger

- Normalverhalten und Bedürfnisse der Tiere, Dr. Ingo Rieger

- Anzeichen von Angst, Stress, Leiden bei den Tieren, Dr. Ingo Rieger

 

Conny und Urs Migliori:

- Gruppen- und Einzelhaltung von Tieren

- Umgang mit schwierigen oder nicht sozialisierten Hunden

- Resozialisierung von Hunden

- Eingliederung von Welpen und Junghunden

- Sichere Spaziergänge in Gruppen

- Verhaltenstherapie und Grundsätze der Tierpsychologie

- Zonenkonformität einer Hundepension

- Bedürfnisse von Kunden

- Vertragswesen und Administration

- Werbung und Optimierung im Internet

- Notwendige Versicherungen, Mwst. usw.

 

In unserer Ausbildung enthalten:

- Original Unterlagen der Tierpflegeraubildung EFZ 2012

- Vom Bvet anerkannte Ausbildungsurkunde

- Nothelferkurs inkl. Zertifikat

- dreimonatiges Praktikum in der Hundepension Anydog

Seminare bei Lupologic GmbH, Düsseldorf:  

- Antijagdtraining Grundlagen, Lupolocic, Dr. Esther Schalke

- Intensivtrainingswoche, Dr. Esther Schalke

- Mantrailing für Einsteiger und Fortgeschrittene, Dr. Esther Schalke und

  Hans Ebbers

2010

Hundeinstruktorin I Certodog® 

 

Ausbildungsinhalte:

- Geschichte des Hundes. Dr.med.vet. Iris Reichler

- Anatomie und Physiologie. Dr. med. vet. Iris Reichler

- Psychologie der Mensch-Tier-Beziehung. Prof. Dr. Erhard Olbrich

- Hunde-Was macht sie zu Helfern von Menschen. Prof. Dr. Erhard Olbrich

- Grundlagen zu Rechtsfragen rund um das Tier. Dr. jur. Gieri Bolliger

- Veterinärmedizinische Genetik. Dr. Heinrich Binder

- Ethologie. Dr. Esther Schalke

- Kommunikation , Aggression, Lerntheorien. Dr. Esther Schalke

- Grundlagen der Fütterung. Annette Liesegang

- Welpenkurs- Welpenspielstunden. Celina del Amo

- Pathologie. Dr. med. vet. Daniel Koch

- Erste Hilfe beim Hund. Dr. med. vet. Daniel Koch

- Praktischer Tierschutz. Med. vet. Thomas Kalbermatter

- Verhalten des Hundes- Verhaltensprobleme des Hundes. Dipl. lic. Sonja

  Doll- Sonderegger

- Praktische Trainings mit div. Referenten

 

Sachkundenachweis Ausbildnerin Certodog® 

- Intensivwoche Angelika Wolf

 

2011

Hundeinstruktorin II Certodog® 

 

Ausbildungsinhalte:

- Intensivwoche Lerntheorie Dr. Esther Schalke und Dr. Angelika Wolf

- Clicker Kurs Celina Del Amo

- Verhaltensmodifikation: Stereotypien, Aggressionen, Trennunsangst,

  Dr.Esther Schalke und Dr. Angelika Wolf

- Aargauer Listenhunde Sachkundenachweis Kursleiter, Dr. Angelika Wolf

- Selbstkontroll und Beschäftigungsworkshop, Celina Del Amo

- Tricktraining Basis, Denise Nardelli 

- Ausbildung des sportilich geführten Hundes, med. vet. Angelika Wolf

- HIK II Prüfungsvorbereitungen, med. vet. Angelika Wolf

 

2010 - 2012 

SVEB-1 Certodog® 

 

Ausbildungsinhalt: 

- Schweizerischer Erwachsenenbildner Baustein 1, 2, 3 abgeschlossen

 

  mit Zertifikat

 

2013

Hundeinstruktorin II Certodog® 

Ausbildungsinhalte:

 

- Feinheiten des Trainings, Viviane Theby

- Welpenkursleiter, Celina Del Amo, 15.03.-27.05.13
- Longieren, med. vet. Esther Würz

- Schilddrüsen & Verhalten, med. vet. Sophie Strodtbeck

- Stress, Angst und Trauma, med. vet. Sophie Strodtbeck

- Angst und Stress, Heike Westedt

- Raum und Ressourcenkontrolle, Dorothee Schneider

- Aufmerksamkeitheischendes Verhalten, med. vet. Esther Würz

- Trennungsbezogene Probleme, med. vet. Angelika Wolf

- Neurophysiologie des Lernens, Dr. med. vet. Esther Schalke

 

- HIKII Abschlussprüfung Bestanden!!! :)

 

2014

Hundeinstruktorin III Certodog® 

Ausbildungsinhalte:

 

- Herdenschutzhunde, Mirjam Cordt

- Impulskontrolle bei leicht erregbaren Hunden, Viviane Theby

- Angst und Stress Teil2, Heike Weste

- Zuverlässiges Verhalten mit Köpfchen und Trainingsplan, Viviane Theby

- Ganzheitlich trainieren mit Hunden, Elisabeth Beck

- Dummytraining, Viviane Theby

2003

Reiki Meister1, Reitstall Wendy Carson

 

Ausbildungsinhalte:

- energetisches arbeiten mit den Händen

- theoretische Grundkenntisse der Energiearbeit

- praktische Anwendung an Mensch und Tier

Timing..... :) und schon trainierte das Huhn mich!

Inline-Bild 1